Zeitzeuge Günter Wetzel steht vor und nach dem Film Rede und Antwort

Ballon

  • Einlass ab 21:00 | Beginn 21:30
  • FSK
    12
  • Dauer
    2 Std 5 Min
  • Genre
    Drama, Historie, Thriller
  • Jahr
    2018
  • Regie
    Michael Herbig
  • Land
    🇩🇪
Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Die Familien Strelzyk und Wetzel leben in der DDR und wollen weg. Im Sommer 1979 ist es so weit: Nach zwei Jahren harter Arbeit starten Peter, seine Frau Doris und ihre beiden Kinder sowie das Ehepaar Günter und Petra mit seinen zwei Söhnen endlich ihren Fluchtversuch in einem selbstgebauten Heißluftballon. Doch die Flucht aus ihrer Heimat in Thüringen endet kurz vor der innerdeutschen Grenze, als der Ballon abstürzt. Die beiden Familien arbeiten fieberhaft an einem neuen Ballon, denn mittlerweile ist ihnen die Stasi auf die Schliche gekommen und beginnt mit den Ermittlungen. Noch kennt die DDR-Geheimpolizei den Absturzort nicht, doch die Schlinge zieht sich immer enger zu. Es beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit…

Sei dabei – Zeitzeuge Günter Wetzel steht vor und nach dem Film Rede und Antwort. Informiere dich vorab schon hier über die unglaubliche Geschichte einer wahren Begebenheit.

 

Suche dir schon vorher aus, mit welchen leckeren Drinks & Snacks du deinen Kinoabend genießen willst.

Gastropakete buchen

Trailer

Schauspieler

Karoline Schuch
als Doris Strelzyk
Friedrich Mücke
als Peter Strelzyk
Alicia von Rittberg
als Petra Wetzel
David Kross
als Günter Wetzel
Jonas Holdenrieder
als Frank Strelzyk
Tilman Döbler
als Andreas 'Fitscher' Strelzyk
Thomas Kretschmann
als Oberstleutnant Seidel
Ronald Kukulies
als Erik Baumann
Emily Kusche
als Klara Baumann
Ulrich Brandhoff
als Oberstleutnant Tornow
Sebastian Hülk
als Oberfeldwebel Lesch
Kai Ivo Baulitz
als Leutnant Strehle

Gefällt dir diese Veranstaltung?

Sichere dir jetzt schon deine Tickets zum Vorverkaufspreis und reserviere deinen Lieblingsplatz.

Tickets kaufen

Sag uns deine Meinung!

Wie war dein Besuch? Erzähl uns, wie es dir gefallen hat.

Zur Umfrage

Unsere Hauptpartner

Hauptmedienpartner

Filmnächte Tipps

Schließen