Atemberaubend – Der Filmnächte-Outdoor-Doku-Montag

Projekt: Antarktis

  • Einlass ab 19:30 | Beginn 20:45
  • Dauer
    1 Std 41 Min
  • Genre
    Doku
  • Jahr
    2018
Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Tim, Michael und Dennis sind Künstler, Fotografen und Filmemacher. Sie haben ein Ziel: in die Antarktis reisen, das Abenteuer mit der Kamera festhalten und daraus einen Kinofilm machen. Für dieses Ziel sind sie bereit, alles auf eine Karte zu setzen. Ohne Produktionsfirma und konkreten Abnehmer, dafür aber mit ganz viel Unvernunft und zwei Jahren unbezahlter Investitionszeit machen sie sich auf dem Weg in die Antarktis. Nur so können sie herausfinden, ob man wirklich alles erreichen kann, wenn man es nur stark genug will. Ihre Reise möchten sie mit allen Höhen und Tiefen festhalten.

Unser Gäste-Special

Das Filmteam ist zu Besuch und wird euch Rede und Antwort stehen. Ein früher Besuch lohnt sich also!

Impressionen

TUN – 15 Minuten für dein Projekt

Heute: Petition Klimanotstand Chemnitz (mit Dr. Sebastian Gatz)

Eine Gruppe Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger fordert die Stadt Chemnitz in einer Petition auf, den Klimanotstand auszurufen: Künftig müssten dann Stadtratsbeschluss und das Verwaltungshandeln hinsichtlich ihrer Klimaverträglichkeit geprüft werden. So sollen Maßnahmen zur Senkung von Emissionen zielgerichteter umgesetzt werden.

Zur Webseite

 

Das Musikprogramm vor und nach dem Film kommt von Deutschlandfunk Kultur. In Chemnitz auf UKW 106,3 sowie DAB+, Satellit, online und app – deutschlandfunkkultur.de

Gastronomie- & Lounge-Angebote

Buche jetzt dein Gastronomie-Paket oder plane dein Event in der Filmnächte-Lounge.

Trailer

Schauspieler

Dennis Vogt
als Himself
Tim David Müller-Zitzke
als Himself
Michael Ginzburg
als Himself

Gefällt dir diese Veranstaltung?

Sichere dir jetzt schon deine Tickets zum Vorverkaufspreis und reserviere deinen Lieblingsplatz.

Tickets kaufen

Sag uns deine Meinung!

Wie war dein Besuch? Erzähl uns, wie es dir gefallen hat.

Zur Umfrage

Unsere Hauptpartner

Hauptmedienpartner

Filmnächte Tipps

Schließen