KARL – Neues deutsches Kino | Premiere mit Gästen

Und der Zukunft zugewandt

  • Einlass ab 19:30 | Beginn 20:45
  • FSK
    12
  • Dauer
    1 Std 48 Min
  • Genre
    Drama
  • Jahr
    2019
  • Regie
    Bernd Böhlich
Zurück zur Veranstaltungsübersicht

1952 in der DDR: Die zu Unrecht verurteilte Kommunistin Antonia Berger erreicht nach vielen Jahren in der Sowjetunion das kleine Fürstenberg. Hier verliebt sie sich in den Arzt Konrad und beginnt ein neues Leben, soll von ihrer Zeit in der Sowjetunion aber schweigen.

Premiere mit Gästen

Heute haben wie prominente Gäste vor Ort auf dem Platz. Wir begrüßen die Produzentin Eva-Marie Martens und Schauspieler Stefan Kurt. Freut auch auf den Austausch.

TUN – 15 Minuten für dein Projekt

Heute: Mavuno (mit Jessica Flämig)

Seit 1993 arbeitet Mavuno als Vereinigung von Kleinbauern, um die Vision einer nachhaltigen Landwirtschaft auf dem Kontinent zu verbreiten. Grundidee ist dafür die Verbreitung von Wissen – zum Beispiel in einer 2016 entstandenen Schule für Mädchen und Frauen.

Zur Webseite

Das Musikprogramm vor und nach dem Film kommt von Deutschlandfunk Kultur. In Chemnitz auf UKW 106,3 sowie DAB+, Satellit, online und app – deutschlandfunkkultur.de

Schauspieler

Barbara Schnitzler
als Susanne
Alexandra Maria Lara
als Antonia
Swetlana Schönfeld
als Waltraut Kessler
Robert Stadlober
als Konrad Zeidler
Stefan Kurt
als Silberstein
Karoline Eichhorn
als Irma Seibert
Carlotta von Falkenhayn
als Lydia
Hark Bohm
als Konrads Vater
Alexander Khuon
als Artur Pieck
Jochen Nickel
als Waltrauts Mann
Mathias Renneisen
Frauke Poolmann
als Grete Hoecker

Gefällt dir diese Veranstaltung?

Sichere dir jetzt schon deine Tickets zum Vorverkaufspreis und reserviere deinen Lieblingsplatz.

Tickets kaufen

Sag uns deine Meinung!

Wie war dein Besuch? Erzähl uns, wie es dir gefallen hat.

Zur Umfrage

Unsere Hauptpartner

Hauptmedienpartner

Filmnächte Tipps

Schließen