Jurassic World III: Ein neues Zeitalter – Einer der großen Kinostarts 2022 und das merkt man auch daran, dass dieser Film offiziell schon seit Mittwoch in den Kinos läuft. Nach so viel Vorgeschichte ist die Neugier groß, wie die zweite Trilogie enden wird. Wer nochmal schauen will, wie und wo die Sage um Jurassic Park und World begann, der kann ruhig mal in den extra angefertigten Prolog von allem reinschauen.

Lieblingsfilm-Potential: Die Filme der Jurassic-Reihe gehören seit 1993 zu den ganz großen Filmen für die ganze Familie. Und da gehört auch Ein neues Zeitalter mit dazu. Doch was nimmt man neben Unterhaltung noch aus dem Film mit? Vielleicht die Frage, welchen Platz der Mensch in einer Welt mit diesen Dinosauriern finden würde. Und wer die Spitzenprädatoren sind oder sein werden.

Alternativ-Empfehlung der Woche: Belle – In regelmäßigen Abständen zeigen unsere Kinos Anime-Filme. Und diese Woche startet Belle. Im japanischen Zeichentrickfilm geht es um ein Mädchen, welches sich in einer digitalen Welt verwirklichen will, abseits ihrer realen Probleme. Sie hat mit Gesang Erfolg, muss aber bald viel mehr leisten, um diese digitale Welt vor einem (möglichen) Störer zu schützen.

Unabhängig von der Story sind diese Kinoerlebnisse ganz anders als üblich. Diese Anime-Filme werden nicht primär für das Filmverständnis Europas oder den USA produziert. Man erlebt dadurch einen Hauch japanischer Kultur. Dazu kommt noch die Vorführungsvariante. Interessierte und Fans möchten diese Filme absichtlich in OmU (japanische Originalversion mit deutschem Untertitel) sehen. Und ich selbst nehme da auch gern diese Variante, auch weil ich es bisher nicht zu den japanischen Sprachkursen geschafft habe.

Jens Schwipper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Filmnächte Tipps

Schließen